Das heranziehen einer Showpflanze


Das Heranziehen einer Showpflanze ist eine Wissenschaft für sich, bei uns in Deutschland gibt es ja leider keine Wettbewerbe/Convention auf denen man seine Pflanzen ausstellen kann. 

In Amerika finden hingegen regelmäßig solche Veranstaltungen statt. Auf diesen Conventions erhalten Pflanzen Preise und Auszeichnung für Wuchs/Blüte/Form.


Wer dennoch eine Showpflanze Heranziehen möchte für den habe ich etwas als Wegweiser zusammengestellt:


Es dauert ungefähr 3 Monate um eine Showpflanze zu erhalten.


Zuerst topft man die Pflanze um (Topfgröße 1/3 des äußeren Blattkranzes 


Blätter die die "Symmetrie" der Rosette stören werden entfernt, danach wird die Pflanze geduscht um den Schmutz/Staub vom umtopfen zu entfernen.


Jetzt kann eine Blattdüngung mit einem Orchideendünger erfolgen per Sprühflasche/Zerstäuber.


Die Knospen, die sich jetzt schon bilden werden entfernt. (nicht bei Miniaturen und Trailern)


Nach ca. 2 Wochen wird mit einem Blütendünger mit möglichst hohem Phoshoranteil gedüngt (Knochenmehl bietet sich an) 

(Bitte gering dosieren den es wird in den nächsten Wochen weiterhin regelmäßig nachgedüngt)


Wichtig ist das die Lichtmenge ab sofort gesteigert werden muss.

Deswegen nutzen die meisten das Frühjahr um Showpflanzen zu erhalten.


Weiterhin wird wöchentlich weiter mit Phosphorbetonten Dünger weitergedüngt.


Nach 4 Wochen wieder die Blütenknospen entfernt, die sich evtl. erneut gebildet haben.


Bei gefüllt blühenden und panaschierten Sorten werden die Knospen ab sofort nicht mehr entfernt!!!

Jetzt wird regelmäßig nach Suckern/Nebentrieben geschaut und diese entfernt, dass der symmetrische Aufbau nicht gestört wird.


Nach 5 und 6 Wochen wird die Lichtmenge nochmals je um 1 Stunde pro Tag erhöht.


Nach 6 Wochen werden nochmals alle Knospen entfernt und die die Blätter erneut gewaschen und danach nochmal mit Blattdünger nachgedüngt.


Die Hälfte der Zeit ist nun vergangen und jetzt wird bei den wöchentlichen Düngergaben auf einen normalen Dünger (Orchideendünger) umgestellt.


Nach ca. weiteren 2 Wochen sollte die Pflanze ausreichend Knospen gebildet haben und demnächst blühen.